dogs4life

Talitha

Talitha

Mit Baujahr 1973 bin ich mit deutschen Schäferhunden gross geworden. Schon immer faszinierte mich der Umgang mit Hunden. In jüngeren Jahren befasste ich mich 15 Jahre intensiv mit Pferden (Dressur und Springen).
Mit 22 Jahren habe ich mir den Traum vom ersten eigenen Hund mit einem Cairn Terrier erfüllen können. Als ich mir meinen zweiten Hund, einen Schwarzen Russischen Terrier ins Haus holte, verlagerte sich mein Hobby voll und ganz aufs "Hündele".
Seit Langem setze ich mich intensiv mit dem „Kampfhundegeschehen“ auseinander und wollte die negativen Meinungen über diese Hunde einfach nicht teilen da ich seit je her ein grosser Molosser-Fan bin. So holte ich Anfangs 2006 eine Pitbull-Hündin sowie im 2007 einen Dogo-Argentino-Mix aus dem Tierheim. Mitte 2010 kam dann ein "Jagdstaff" (Jagdhund x Staff) dazu und seit Anfang 2012 lebt noch ein Pflegehund (Amstaff) bei uns welcher mittlerweile auch bleiben darf :-)
Aktuell begleiten mich 3 Amstaff's sowie 3 Chihuahua's, mein Partner führt daneben 3 Malinois und einen Deutschen Schäferhund :-)

Seit 1998 betreibe ich Hundesport in verschiedenen Sparten wie Agility, BH, IPO/VPG, Dogtrick, NADAC und Mantrailing. Nebst vielen Weiterbildungen, Seminaren etc. bereichern nicht zuletzt auch die zahlreichen Trainings mit meinen eigenen Hunden meine Erfahrungen in der Hundeausbildung.
Beim Hundesport Kiesen durfte ich von 2001 - 2004 meine ersten Erziehungskurse leiten. Da die Grunderziehung eines Hundes das A und O ist und mir das Ausbilden von Hunden in Erziehungskursen immer sehr viel Freude bereitete, rief ich mit Marlène Wittwer im Jahr 2006 meine eigene kleine Hundeschule (www.dogs4life.ch) ins Leben.

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

"Auswärtige" Tätigkeiten

Arbeitstag Schwarzer Terrier Club Juni 2013 in Aarau


An diesem Übungstag sind wieder alte, vertraute Gefühle hochgekommen beim "Russenknuddeln"...


Hier gehts zum ganzen Bericht ==>


 

Meine Übungstruppe am Arbeitstag des Schwarzen Terrier Clubs 2013