dogs4life

Tina

INAKTIV - Diese Übungsleiterin gönnt sich eine Pause und steht momentan nicht im Einsatz...



Tina Keusen-Lysser

Im Jahr 1974 habe ich das Licht der Welt erblickt und die ersten Lebensjahre an der Seite einer kleinen Dackeldame verbracht. Das gemeinsame Kauen an den Büffelhautknochen scheint mich schon in jungen Jahren mit dem Hunde-Virus infiziert zu haben.
Während meiner Schulzeit war ein Golden Retriever mein treuster und verständnisvollster Begleiter. Ein absolut gutmütiger und freundlicher Hund, der jedoch auf den Spaziergängen selten dort war, wo er eigentlich hingehörte. Als ich mir dann den ersten eigenen Hund (Malinois) mit 22 zulegen konnte war für mich sonnenklar, dass dieser nun doch etwas mehr Gehorsam an den Tag legen musste. Die Faszination für die sehr komplexe und herausfordernde Hundeerziehung war entfacht. Ich verschrieb mich voll und ganz dem Hundesport in der Sparte IPO und wir konnten uns 3x für die Schweizermeisterschaft qualifizieren.
Mittlerweile belagern 3 Hundeviecher meine Wohnung. Als Ausgleich dazu noch 2 Königspythons.
Die grossen Veränderungen in der Einstellung der Gesellschaft zur Hundehaltung haben mich dazu bewogen, bei Talitha und Marlène einzusteigen und mein Wissen bei Erziehungskursen weiterzugeben.

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.